GESUND MIT.........MINIKIWI

-enthalten neben hohen VitaminC- und E- Gehalten viele Vitamine des B-Komplexes

- sind reich an Mineralstoffen

-sind sehr kalorienarm und aufgrund grosser Mengen an Ballaststoffen körperreinigend

-hoher Pektingehalt

Einige Rezeptvorschläge:

mit freundlicher Unterstützung der Familie Riedl!

www.weiki.jimdo.com

Weikimarmelade

1 kg Früchte

600 g Feinkristallzucker

(durch den hohen Pektingehalt der Früchte, benötigen Sie keinen Gelierzucker)

 

Die Früchte mit dem Mixstab pürieren und mit dem Zucker ca. 8-10 Min. (Gelierprobe) kochen

Oder wer auf Gelierzucker nicht verzichten will:

Marmelade mit 2:1 oder 3:1 Gelierzucker laut Packung einkochen

 

 

Rohrnudeln auf Weiki-Kompott :

(4 Personen)

 

Germteig:

300g Mehl,1 Prise Salz, 1 Eßl. Zucker, 20g Hefe, 30g weiche Butter, 100 ml Milch, 1 Ei

Alle Zutaten gut verkneten und zugedeckt ca. 1Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Weiki-Kompott:

In eine Auflaufform mit 22cm Durchmesser

ca 500g halbierte Weiki`s geben,

Saft einer halben Zitrone, 100ml Weißwein

und 80 – 100g Zucker untermischen

 

Aus dem Germteig 12 gleich große Kugeln formen und auf die Weiki`s setzen.

Obenauf auch mit einigen halbierten Früchten belegen. 

 

Nochmals etwa 20 min. gehen lassen und dann im vorgeheizten Backrohr bei 200° Ober/ Unterhitze ca.

35 min. schön braun backen.

 

Mit Staubzucker bestreuen und noch warm ev. mit Vanillesoße servieren

Topfenknödel mit Weiki

Topfenteig für ca. 8 Knödel:

 

25 dag Topfen, 8 dag weiche Butter, 1 Pr. Salz, 2 kleine Eier, 15 dag Mehl

 

Alle Zutaten gut vermengen und ½ Std. kühl rasten lassen.

 

Je eine größere Weiki mit Teig umhüllen, zu Knödel formen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 min. köcheln lassen.

Mit einem Lochschöpfer herausnehmen und in einer Mischung aus in Butter gerösteten Nüssen, Semmelbröseln und Zucker wälzen.

 

Mit Fruchtsoße servieren:

Weikifruchtsoße: Beliebige Menge Weiki mit dem Mixstab zerkleinern, zuckern und kurz aufkochen

Weikinuss Schnitten

Teig:
5 Eier mit

25 dag Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker schaumig schlagen

1/8 l Wasser

1/8 l  Öl

15 dag Mehl, ½ Pkg. Backpulver, 15 dag geriebene Nüsse unterrühren

und auf dem Blech bei 170° ca. 30 min. backen.

 

Creme:

2 Becher geschlagenes Obers mit 2 Becher Creme fraiche und 4 Blatt  aufgelöste Gelatine verrühren und auf den gebackenen Kuchen streichen

 

Weikimus:

60-70 dag Weiki mit dem Mixstab pürieren, je nach Belieben zuckern, 1 Packerl klares Tortengelee einrühren und kurz aufkochen lassen. (Sollten die kleinen Körnderl stören, ev.durch ein Sieb streichen)
Überkühlt auf die Oberscreme streichen, fest werden lassen, in Schnitten schneiden und
ev. mit einem Tupfer Schlagobers verzieren

Gebackene Weiki-Topfentorte

125g Butter, 100g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz, Zitronenschale

1 Pkg. Vanillezucker, 150g Mehl, 1 Teel. Backpulver

 

Alle Zutaten verkneten und in eine  Ringform (26cm) geben

Den Teig mit ganzen Weiki`s belegen 

 

 

Guss:

500g Topfen, Saft einer Zitrone, 1 Ei, 2 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker,

1 Pkg. Vanillepudding, 100g Zucker, ½ l Milch, 3 Eßl. Öl

Zubereitung:

Puddingpulver mit ½ l Milch aufkochen und überkühlen lassen.

Die restlichen Zutaten untermischen, über die Weiki`s geben und 50 min. bei 180° backen

Anschließend mit Eischnee aus 2 Klar und 60g Zucker bestreichen und nochmals 10-12 min. ins Rohr schieben.

Weiki-Joghurt-Torte

 

 

(Auch ideal als Blechkuchen)

 

Zuerst einen Ölkuchen backen  

 

4 Eier                       mit

250 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker  schaumig rühren

100 g Öl

100 g Wasser             dazugeben und           

250 g Mehl               mit

1/2 Pkg. Backpulver   dazurühren,

 

 In einer befetteten, bemehlten Tortenform (28 cm)  bei 180°   

 ca. 45 Minuten backen. Nach dem Erkalten den Kuchen mit einer Ringform umgeben und mit der Creme und  ganzen Weiki`s füllen.

 

Wichtig: Weiki nie zerteilt unter Milchprodukte mischen, da diese sonst bei längerem stehen bitter werden!      

 

Joghurtcreme:

8 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, erwärmen und mit

500g Joghurt

100g Staubzucker  und dem

Saft 1 Zitrone       vermischen

250g geschlagenes Obers vorsichtig unterrühren

 

Tipp: Rühren sie in die heiße Gelatine 2-3 EL von der Joghurtcreme

 und geben Sie diese dann zum Rest der Mischung.(verhindert Klumpen)

 

Weiki-Blechkuchen

 

Rezept 1

300 g Mehl                  mit

2 KL Backpulver          mischen,

250 g Joghurt

200 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

3 Eier

100 ml Öl                   der Reihe nach dazugeben und gut durchrühren, auf ein Blech streichen und mit ganzen Weikifrüchten belegen.

                                                                                                      Bei ca. 180° Ober-u. Unterhitze im unteren Drittel

des Backofens ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Erkalten mit Zimt-Staubzucker bestreuen

Rezept  2

26 dag Butter schaumig rühren

4 Eier

30 dag Zucker, 1 Vanillezucker, Zitronensaft und Schale,

1 kräftigen Schuß Eierlikör gut untermischen und zum Schluß 36 dag Mehl  mit 2 KL  Backpulver unterrühren.

Mit Weiki belegen und bei 180°  ca. 25 Minuten backen

Nach dem Erkalten mit Zimt-Staubzucker bestreuen

Semmelschmarrn mit Weikimarmelade:

 

Zutaten pro Person:

ca. 1 1/2 Semmeln vom Vortag oder älter

1 Ei, knapp 1/16 l Milch

ev. 1 Teelöffel Zucker 

Ei mit einem Teil der Milch verrühren und über die gewürfelten Semmeln geben.

 

Jetzt die restliche Milch je nach Bedarf untermischen.

Die Masse sollte gut mit dem Ei-Milchgemisch durchzogen sein, jedoch nicht zu "gatschig" werden!

Kurz ziehen lassen

In einer Pfanne Butter erhitzen, den Teig hinein geben und  gut durchrösten.

Zum Servieren Staubzucker darüber streuen und mit Weikimarmelade- Tupfern verzieren.

WEIKI – NUSS- STREUSELSCHNITTEN


Zutaten :

Teig:

200g Butter, 150g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Eier

100g geriebene Nüsse, 50g Schokostreusel, 300g Mehl,

1 Pck. Backpulver

 

Weiki`s zum Belegen

 

Streusel:

150g Butter, 150g Zucker, 200g Mehl                                     (alles miteinander verbröseln)

 

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier dazugeben,

Nüsse, Schokostreusel, Mehl und Backpulver kurz unterrühren und auf ein befettetes Backblech streichen.

Dicht mit Weiki`s belegen und die Streuselmasse darüber streuen.

 

Bei 180° ca. 35 min. backen

Weiki Kompott

 

(im Backrohr eingeweckt)

Ich nehme 300ml Schraubgläser und schlichte die gereinigten, von Stängeln und "Pinseln" befreiten Weikis dicht hinein.

Dann fülle ich die Gläser gut 3/4 mit leichtem, heißem Zuckerwasser auf und verschließe sie fest.

Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) fülle ich mit ca. 2 cm warmen Wasser, schiebe es in die untere Stufe des kalten Backrohrs und stelle die Gläser so hinein, daß sie sich nicht berühren.

Bei ca.180° O/U Hitze steigen nach einer guten Stunde kleine Bläschen in den Gläsern auf.

Jetzt beginnt der Kochprozess.

Nach etwa 10 min. schalte ich den Ofen aus und lasse die Gläser noch ca. eine Stunde im Rohr. (oder auch über Nacht)

Nach dem Auskühlen kontrollieren, ob jeder Deckel leicht nach innen gewölbt ist! (ein Zeichen das er dicht ist)

Weiki- getrocknet

            

Weiki`s halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in den Dörrer legen.

Bei mittlerer Hitze ca. 12 Stunden trocknen.

 

Verwendung: einfach als Knabberobst,

                    als Zutat zum Kletzenbrot oder

                    kleingeschnitten als Tee ( wobei man den Ansatz nicht wegschütten, sondern mittrinken kann)

Bowle, Weikilikör, Weikischnaps, Weikisaft

Zur Zubereitung von Bowle, Likör und Saft (Dampfentsafter) eignen sich auch sehr gut tiefgefrorene Weiki`s

 

 

Weiki- Likör :

Ca. 1/2 kg Weiki`s halbieren und in

1 Liter Kornschnaps ansetzen.

Je nach Belieben Kandiszucker dazugeben und ca.

6 Wochen stehen lassen, abseihen und vor Mitbewohnern gut verstecken. ; )  Nein natürlich gemeinsam geniessen

Bowle:

In jeder Bowle werden sie mit den  "Minikiwis" Bewunderung ernten

Tiefgefrorene Weiki`s lassen sich leicht halbieren und dienen dabei gleich als Eiswürfel

Rumtopf:

Als eine der letzten Früchte des Jahres passen Weiki`s natürlich bestens als Abschluß in den Rumtopf

Unser Logo
Unser Logo
Blumenplakat
Blumenplakat
Erdbeerpflanze
Erdbeerpflanze
Kiwiblüte
Kiwiblüte
ARGE Kompost Dietach
ARGE Kompost Dietach
EM-Einsatz
EM-Einsatz